Von der Herzoperation Silvester 2005 zum Marathon Oktober 2007

Mittwoch, 14. Oktober 2009

Gesichter


Die Unterseite des Telefons grinst :)

Kommentare:

Martin hat gesagt…

Hallo Jose, schön mal wieder was von dir zu lesen! Wie geht es dir nach dieser Krankenhaus -Diät?

Hase hat gesagt…

Juchuu, José is back!!

José hat gesagt…

@Martin: Eigentlich ging es mir ganz gut, ich hatte mir einen Trainingsplan rausgesucht und war damit ganz erfolgreich (HM in 1:50 nach der halben Trainingszeit). Vor zwei Wochen aber bekam ich unglaubliche Kopfschmerzen, als Marcumar-Patient befürchtete ich das Schlimmste, also ab ins Krankenhaus mit mir. Die konnten dort alle schlimmen Sachen ausschließen, also Hirnblutung, Schlaganfal, Hirntumor... die Kopfschmerzen aber blieben dummerweise, ich wurde erst mal 8 Tage lang mit Schmerzmitteln gepäppelt und danach entlassen mit dem Verdacht, daß es sich um einen langen Migräneanfall handeln könnte.

Mittlerweile sind 17 Tage vergangen, die Schmerzen gehen ab und zu leicht zurück, aber sie sind immer noch da... und ich bin ratlos :(

@Hase: Danke, das war nur ein Test, ob die Verbindung übers Handy klappte :)

Hase hat gesagt…

Och Mönsch, das ist ja mal blöd mit deinen Schmerzen! Ich drück dir die Daumen, dass du sie bald wieder ganz los bist!