Von der Herzoperation Silvester 2005 zum Marathon Oktober 2007

Dienstag, 4. Dezember 2007

Köppern bei Kälte und Sprühregen

Heute wieder allein gelaufen. Hätte mir eigentlich eine Pause gönnen sollen, aber irgendwie bin ich doch raus. Immer noch Magenprobleme, der Knöchel tat von gestern noch weh, das Wetter war noch weniger einladend als gestern. Die Kollegen wollen nicht (fit sein macht einsam: gestern habe ich mitgekriegt, wie zwei von ihnen darüber sprachen, wieder mal zu laufen, der eine sagte dann scherzweise zum anderen: Aber nicht mit dem José, der ist zu schnell geworden!)

Heute jedenfalls nicht. Es war matschig, schlammig, unangenehm kalt, und das Laufen machte richtig Mühe. Ich beendete die Strecke nach 47:07 Minuten.

Mit dem heutigen Lauf bin ich 1.401 km in diesem Jahr gelaufen!

----------------
Now playing: Miles Davis - Freddie Freeloader

1 Kommentar:

Franziska hat gesagt…

was sind denn das für weicheier -
muß ich wohl doch wieder ran, was?
;)
next time mit weib und hund
*schleck*