Von der Herzoperation Silvester 2005 zum Marathon Oktober 2007

Montag, 15. Oktober 2007

Kleine Pause, neue PB in Köppern

Am Wochenende habe ich eine Laufpause eingelegt. Ich war in Berlin zu Besuch, da konnte ich nicht laufen (d.h., wir sind durch die halbe Stadt gelaufen, aber das zählt natürlich nicht).

Dafür habe ich heute endlich den Streckenrekord in Köppern geknackt. Unspektakulär und ohne es mir wirklich vorgenommen zu haben, vielleicht war die Laufpause dafür mal nötig gewesen. Jedenfalls lief ich wieder bei dem nach wie vor anhaltenden, schönen Herbstwetter die gewohnte Strecke alleine (die Kollegen schwächeln mal wieder). Gegen Ende der Strecke verriet mir der Blick auf die Uhr, daß ich es schaffen konnte, wenn ich etwas Gas gäbe, und so tat ich es. Geschafft: nach 42:16 Minuten war ich ganz außer Atem, aber glücklich angekommen.

Kommentare:

Scarlett O'Hasi hat gesagt…

Wie lange ist denn deine Strecke in Köppern, José?
Wie auch immer - herzlichen Glückwunsch !!

José hat gesagt…

Die Strecke ist fast genau 8 km lang (schau mal hier: http://www.gmap-pedometer.com/?r=1395870 )

Sie ist ein bißchen hügelig, falls du an meine Zeiten mäkeln wolltest :P
Aber ich bin ganz stolz!

Scarlett O'Hasi hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Scarlett O'Hasi hat gesagt…

Mäkeln?
Bei dieser Superzeit auf 8 km?
Nie und nimmer!! :o)