Von der Herzoperation Silvester 2005 zum Marathon Oktober 2007

Samstag, 8. März 2008

Lauf mit Marianne am Mainufer

Marianne ist ja neu in Frankfurt und kennt so gut wie nichts. Daher war es heute eine naheliegende Idee, am Mainufer entlang zu laufen, so daß sie ein paar Eindrücke der Stadt sammeln konnte. Wir liefen vom Merianplatz los, sie hatte ihren Polar-Sensor am Fuß, mit dem sie die Geschwindigkeit einigermaßen kontrollieren konnte, und ich achtete penibelst auf die Uhr.

Wir liefen bei recht schönem Wetter die Berger Straße runter bis zum Anlagenring, dann die Friedberger und Obermainanlage bis zum Main und dann über die Ignatz-Bubis-Brücke auf die südliche Mainseite, dort bis zur Uniklinik, über den Holzbeinsteg und auf der anderen Mainseite wieder zurück. Eine insgesamt 9,9 km lange Strecke, die wir in 1:03 Stunden absolviert haben.

Ein netter Lauf, bei dem ich endlich dazukam, den eingestellten Normbereich meiner Pulswerte einzuhalten. Wir wollen das weiterhin pflegen, und Marianne hat sich vorgenommen, auch alleine diese Strecke zu laufen.

Kommentare:

Anja Ridlberg hat gesagt…

Dann ist Marianne also wieder gekommen;-) Schön!

José hat gesagt…

Jaja, das war eh schon klar, aber diesmal war ich trotzdem vorsichtiger :)